Dieses Forum ist geschlossen
The Hunted
Jäger oder Gejagter



 

Teilen | 
 

 Verio Sivori

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Human

Verio Sivori

Verrate es niemanden..
Anzahl der Beiträge : 28
Dollar$ : 1931
Anmeldedatum : 05.09.12
Motto : Spruch oder Zitat
Beitrag Fr 07 Sep 2012, 08:23   © By Verio Sivori


SIVORI - VERIO

>> Du da! Runter von meinem Planeten! Zack, zack! <<


Some Facts
about me that you should know



» Nachname: Sivori
» Vorname: Verio
» Rasse: Mensch
» Herkunft: Italien / Florenz
» Wohnort: A18 Nord
» Geburtsdatum: 13.03
» Alter: 22 Jahre
» Blutgruppe: B
» Beziehungsstatus: Single
» Neigung: Homosexuell
» Gesinnung: Von neutral über böse bis zum Masochisten
» Beruf: eigentlich Informant, durch seine Beeinträchtigung nun jedoch arbeitslos
» Status: Normal

What you see
is what you get



» Größe: 1,82m
» Gewicht: 75kg
» Statur: normal, leicht muskulös
» Augenfarbe: grau-blau

» Das bin ich:



The inside
of me, is not what you expect.



» Eigenschaften:
Nicht nur das Verio ein regelrechter Hitzkopf ist, hat er auch recht wenig Geduld aufzuweisen. Völlig abgesehen davon, dass er sehr schnell aus der Haut fährt und sich recht ungerne den Mund verbieten lässt, führt er sich meist auch auf wie einer, der lieber mit der Tür ins Haus fällt, anstatt nett anzuklopfen. Ergo: er nimmt Dinge lieber in die Hand, anstatt vorher darüber nachzudenken, ob er sich nicht vielleicht die Hand verbrennen könnte. Trotz seiner aufbrausenden Art hat er auch einen sehr loyalen Kern. Spricht Verio ein Versprechen aus, dann hält er auch jenes, ehe dieses nicht eingelöst wurde. Auch wenn es die eine oder andere Ausnahme gibt – kommt es schließlich darauf an um was es sich handelt – die ihm nicht sonderlich gefällt. Doch sollte es soweit kommen, dass er jemandes rechte Hand wird, dann hält sich Verio auch daran und „dient“ dieser Person. Da achtet er auch meistens nicht auf sich selber sondern mehr auf die Person, die er beschützen will oder soll. Trotz alledem kann Verio auch zu einer Zicke vegetieren. Vor allem dann, wen man ihm provokativ – oder eigentlich auch so – an den Haaren zieht. Etwas, was er so gut wie gar nicht leiden kann. Dadurch geht er nämlich relativ schnell wieder an die Decke und leidet nach mehrmaligem ziehen und zerren auch hin und wieder an Kopfschmerzen. So bleibt die Ausnahme, dass er sich mal nicht aufregt, eher gering. Wenn er sich aber mal eben nicht aufregt, dann kann er auch ein recht angenehmer Zeitgenosse sein. Man kann mit ihm reden, sofern man keinen Punkt trifft der das Gespräch wieder zum Kippen bringt. Er ist für jene Leute da, die ihn um Hilfe bitten – wenn er auch will. So zieht er viele Leute ins lächerliche oder macht sich über sie lustig. Daher gibt es Verio nicht ohne Sarkasmus und Ironie. Hat er jedoch keinen Konter zu setzen, macht ihn das durchaus wütend. Wo auch die eine oder andere Frustwelle auftauchen kann. So führt das auch dazu, dass Verio auch andere Seite aufzuweisen hat.

» Stärken:
⇝ Schnelligkeit
⇝ Beweglichkeit
⇝ Sarkasmus & Ironie
⇝ Durchsetzungsvermögen
⇝ beherrscht den Parkourlauf
⇝ Standhaft [für eine gewisse Zeit]


» Schwächen:
⇝ Hitzkopf
⇝ kann sich nicht gedulden
⇝ handelt, bevor er nachdenkt
⇝ ist auf Medikamente angewiesen
⇝ besitzt eine Schwäche für Ramen & Nektarinen
⇝ kann sich durch seine Herzoperation nur gering anstrengend

» Vorlieben:
⇝ Videospiele
⇝ hohe Plätze
⇝ Schwerter jeder Art
⇝ die Möglichkeit, sich auszuruhen
⇝ liest hin und wieder gerne in einem seiner Bücher

» Abneigungen:
⇝ schlechtes Essen
⇝ Krankenhäuser
⇝ hasst es, bevormundet zu werden
⇝ nervige & zu ruhige Zeitgenossen
⇝ wenn man ihm mitten im Satz dazwischen quatscht
⇝ Beeinträchtigung durch seinen körperlichen Zustand


» Ziel/Traum:
Verio will vor allem sein eigenes Leben führen und grundsätzlich nur nach seinen eigenen Regeln existieren. Dies wird sich jedoch irgendwann schon bald ändern. Ob gewollt oder auch nicht. So lassen sich auch seine Träume nicht wirklich festlegen. Es kommt, wie es kommt.

Past
bearing.



» Familie:
Romeo Sivori | 56 Jahre | Firmenleiter | lebendig
Celina Sivori [geb. Felice ] | 53 Jahre | Köchin | lebendig

Die Beziehung zu seiner Familie ist fragwürdig. Was er selber von ihnen hält, behält der junge Mann grundsätzlich für sich und redet demnach auch sehr ungerne darüber.


» Geschichte:
Allzu viel ist nicht über seine Vergangenheit bekannt. So fängt die Erzählung wohl erst damit an, als der junge Italiener – zu dieser Zeit ungefähr 16 Jahre alt – das Elternhaus verließ. Und das aus freien Stücken. Die Sachen gepackt, wurde Florenz – wo er aufwuchs – der Rücken gekehrt und eine andere Stadt angetreten. Hinauf nach Mailand, wo er sich eine kleine Wohnung suchte und einen Job, um sich über Wasser zu halten. An sich sicherlich nichts Außergewöhnliches. Außer, man kannte gewisse andere Details über ihn.

Dinge wie der Fehler, der in seiner Brust schlug. Der junge Italiener brach eines Tages an der Arbeit aus völlig unerwarteten Gründen zusammen und wurde daraufhin ins Krankenhaus eingewiesen. Zwar lieb er dort zur Untersuchung einige Tage, wurde aber schon bald wieder gehen gelassen. Als sich die Zusammenbrüche jedoch häuften, entschied man sich dazu mehr ein Auge auf ihn zu haben und den Jungen für Testes unter Beschlag zu nehmen. So war Verio die meiste Zeit wohl öfter im Krankenhaus, als in seiner eigenen Wohnung. Es war nicht sonderlich einfach für die Kräfte, da der junge Italiener recht aufbrausend war und sich schwer bändigen ließ. Ein Problem, wie sich des Öfteren herausstellte, wenn man bedachte, dass es seine Gesundheit nicht gerade verbesserte. War also auch nicht verwunderlich, wenn man das Bett oft leer vorfand. Dieses ganze Verfahren zog sich sogar über Monate. Denn die Diagnose hieß: Herzfehler. Was sich über Monate zog, waren die Versuche dem ganzen entgegen zu kommen. Es so lösen zu können. Doch schlussendlich blieb nur die Möglichkeit auf eine Herztransplantation. Da die Möglichkeiten so schnell wie möglich ein neues Organ zu bekommen recht gering waren, zog sich das Verfahren so nun über Jahre. Für Verio ein schwerfallender Lauf der Dinge, wenn man um seinen Charakter wusste. Zog er das Herz zu sehr in Mittleidenschaft, bescherte ihn das keine besseren Stunden. So hieß es Ruhe bewahren und auf heißen Kohlen sitzen, bis sich ein passendes Spenderherz finden ließ. Und das sollte auch passieren. Völlig irrelevant, was es für Konsequenzen mit sich ziehen würde. Aber wer wusste das schon?

Nachdem Verio seine Wohnung in Mailand aufgab – da er nach Amerika verlegt wurde, um dort ein neues Herz zu erhalten – fing dort auch sein neues Leben an. Ob gewollt oder auch nicht. Weit weg von der Heimat, in ein völlig fremdes Land, was er nur vom Hören her kannte, verbesserte nicht unbedingt seien Laune. Doch wenn er leben wollte, war ihm keine andere Möglichkeit gegeben. Mit seinen nun 22 Jahren war es nur noch ein kleiner Sprung ins neue Leben.

So endet die Erzählung auch recht rasch. Zu sagen ist wohl nur noch, dass es nun ungefähr 2 Monate her ist, dass Verio im Besitz eines neuen Organes in seiner Brust ist. Der Prozess der langwidrigen Operation fordert noch heute ihren Tribut und die Schonung Zeit hält weiter an. Medikamente begleiten den zerknautschten Italiener auf seinem Weg. So wie Beobachtungen und die Narbe, welche sich auf seiner Brust zeigt. So möge das neue Leben beginnen. Und die Konsequenzen, von welchen man sprach. Könnt ihr euch noch erinnern?

Other
unimportant things



» Andere Charaktere: Az Corp.
» Bei Inaktivität: Siehe Azazel.


Style (lonly) © by The Hunted | Codes © by Juri Wolkow
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Human

Verio Sivori

Verrate es niemanden..
Anzahl der Beiträge : 28
Dollar$ : 1931
Anmeldedatum : 05.09.12
Motto : Spruch oder Zitat
Beitrag Sa 08 Sep 2012, 04:37   © By Verio Sivori
    Finish!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hunter
avatar
Napoleon

Verrate es niemanden..
Anzahl der Beiträge : 54
Dollar$ : 2172
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 21
Ort : Meine ganz persönliche Hölle
Laune : Unterirdisch
Hobbys : keine
Motto : Ich hab hunger auf Augen

Die Akte
Gesinnung: Böse
Beziehung: Beziehungsgestört
Inventar:
Beitrag Sa 08 Sep 2012, 07:47   © By Napoleon
Schöner Stecki. Zwar finde ich jetzt nicht unbedingt, das Ironie und Sarkasmus eine richtige Stärke sind und auch eine Schwäche für Ramen & Nektarinen keine wirkliche Schwäche an sich ist, aber das ist wohl Ansichtssache. Da die Stärken und Schwächen ansonsten gut ausgewogen sind und auch sonst alles in Ordnung ist, gebe ich einfach mal ein "Angenommen".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte
Verrate es niemanden..
Beitrag    © By Gesponserte Inhalte
Nach oben Nach unten
 

Verio Sivori

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Hunted :: RPG Stuff :: Bewohner :: Bewohner-